Jetzt Kultur #drüberretten!

Kauf dir einen Kultur-Gutschein (KULTschein), um deinen lokalen Kulturverein durch die Corona-Krise zu bringen.

Animate Structures and Shadows

Montag, 23. November 2020, 16:00 - Dienstag, 24. November 2020, 20:00
Central

Licht und Sound Installation

.. -.-. …. / -… .. -. / … — / … -.-. …. -. . .-.. .-.. –..– / -.. .- … … / .. -.-. …. –..– / .- .-.. … / .. -.-. …. / –. . … – . .-. -. / -. .- -.-. …. – / .. — / …. — – . .-.. –.. .. — — . .-. / -.. . -. / .-.. .. -.-. …. – … -.-. …. .- .-.. – . .-. / ..- — .-.. . –. – . –..– / .. — / -… . – – / .-.. .- –. / -… . …- — .-. / -.. .- … / .-.. .. -.-. …. – / .- ..- … / .– .- .-. .-.-.- / — ..- …. .- — — .- -.. / .- .-.. ..

Die Arbeit Animate Structures and Shadows ist eine Lichtinstallation mit Laser, Videoprojektor und Nebel, die zeitlich getaktet abläuft. Durch einen künstlich angelegten Gang wird man in die Blackbox geführt.
Durch die Reduktion auf abstrakte, volumetrische Figuren bleibt viel Spielraum für Interpretation.
Für die akustische Gestaltung werden unter anderem die Steuersignale der Laser als Grundlage verwendet, wodurch ein intimes Zusammenspiel von Bild und Ton entsteht.
Die Veranstaltung findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen am Nachmittag und Abend statt.
Zu erwarten ist eine performativ gemäßigte, unaufgeregte Zeit, die zum Reinkippen verleiten möchte.

Hansi Raber ist in Österreich aufgewachsen und wohnt noch immer dort. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Mathematik, Musik und dem Programmieren. Deshalb sind Oszilloskope und Laser das perfekte Abenteuer für ihn.

Jerobeam Fenderson lebt in Wien und ist Computermusiker und Elektrotechniker. In seiner Arbeit widmet er sich dem komplizierten Rave.

Felix f!no Vierlinger wuchs in Linz auf, ist Veranstalter und entdeckte das Faszinosum „Licht“ bei Studien im Stage Design. Experimente zu Schall und Lichtwellen in der Blackbox werden ausgeführt.

MO. 23. + DI. 24. NOV / 16:00 – 20:00 / im CENTRAL

ANIMATE STRUCTURES AND SHADOWS / Licht-Sound Installation / erm. 8 / reg. 10

#staysafe nicht nur während Corona:

Die Veranstaltung sollte auf Grund des Lasereinsatzes, nicht länger als 20min. durchgehend besucht werden – erneuter Eintritt, mit dem eigenem Ticket möglich. Nicht geeignet für Epileptiker. Nähere Informationen bekommen Sie bei der Veranstalterin.

Ermäßigungen:

  • Pensionist*innen
  • Inhaber*innen eines Behindertenausweises
  • Studierende und Schüler*innen
  • Inhaber*innen eines Linz AG Fahrausweises (Monats-, Jahreskarte etc.) oder eines Linz AG Fahrscheins (nicht älter als eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn)
  • Inhaber*innen des Linz Aktiv Passes
  • Wir sind außerdem seit 15. September 2015 Kulturpartnerin der Aktion Hunger auf Kunst & Kultur.

Die Vorlage der jeweiligen Ausweise ist erforderlich.

Tickets
Regulär 10 € / Ticket
Tickets kaufen
Ermäßigt 8 € / Ticket
Tickets kaufen